home Donate
Zinc Saves Kids Fundraising
Zinc and Health Media
Projects Links
FAQ Contact Us
 
 

Die Zinc Saves Kids-Initiative des Internationalen Zinkverbands IZA unterstützt UNICEF bei der Bekämpfung von chronischer Mangelernährung und Durchfallerkrankungen bei Kindern unter fünf Jahren, indem sie zwei effektive Interventionsprogramme in Nepal und Peru kofinanziert.

  1. Gabe von multiplen Mikronährstoffpulvern (MNP) zur Bekämpfung von chronischer Mangelernährung und seine lebenslangen Folgen für die körperliche und geistige Entwicklung. Die MNP enthalten 5mg Zink.
  2. Verabreichung von Zinktabletten zur Behandlung von akuten Durchfallerkrankungen

Die Programme umfassen die Versorgung mit MNP und Zinkpräparaten, Schulung von Gesundheitspersonal und Gemeindehelfern, Einführung der Eltern in die Grundlagen von Gesundheitspflege und Fütterungspraktiken, technische Hilfeleistung bei der Beschaffung und dem Versorgungsmanagement sowie bei der Überwachung. IZAs Zinc Saves Kids-Initiative unterstützt UNICEF auch bei Bemühungen, nationale Richtlinien, die Zink zur Behandlung von Durchfallerkrankungen vorsehen, zu institutionalisieren und die Bekämpfung von chronischer Mangelernährung ganz oben auf die Tagesordnung nationaler, regionaler und lokaler Regierungs- und Verwaltungseinheiten zu setzen.

Seit der Einführung der Initiative im Jahr 2010 haben mehr als 1 Million Kinder von den Interventionsprogrammen profitiert. Weitere Informationen zu den von Zinc Saves Kids- unterstützten Projekten in Peru und Nepal, finden Sie in den unten stehenden Jahresberichten. Lesen  Sie auch die Erfahrungsberichte von Eltern, deren Kinder Behandlung und Hilfe erhalten haben.

 
     
 

Im Rahmen der Zinc Saves Kids Initiative, setzt sich die IZA weiterhin für die Verbesserung der Gesundheit und Überlebenschancen von Kindern in Peru ein. Der Schwerpunkt liegt zur Zeit auf der Stärkung und dem Ausbau der wirksamen Gesundheits – und Ernährungsprogramme, um die am meisten betroffenen und in Armut lebenden Familien zu erreichen.

 

Von 2010 bis 2013 hat die finanzielle Unterstützung durch die Zinc Saves Kids-Initiative dazu beigetragen, dass ein MNP-Pilotprojekt in sechs Regionen durchgeführt und auf neun weitere Bezirke ausgeweitet werden konnte. Darüber hinaus hat die Zinc Saves Kids-Initiative in entscheidendem Maβe dabei geholfen, dass die lebensrettende Versorgung mit Zink zur Behandlung von Durchfallerkrankungen durch das öffentliche Gesundheitswesen erhöht wurde. 2012 hat die Regierung Nepals einen multi-sektoralen Ernährungsplan vorgelegt, der darauf abzielt, das mit Zinc Saves Kids-Mitteln initiierte MNP Projekt, auf das ganze Land auszudehnen.

 

 

© 2015 International Zinc Association l Besuchen Sie die UNICEF-Webseite l Spenden Sie l Abonnieren Sie unseren Newsletter |